Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich, Vertragssprache
1.1 Die nachfolgenden AGB regeln die Vertragsbeziehungen zwischen Ihnen (Kunden) und uns, der gewerblich handelnden

CULT at home GmbH
vertreten durch den Geschäftsführer Maik Manteufel
Im Feldbrand 2,
D-46395-Bocholt 
nachfolgend CULT genannt.
 
Wir sind unter den nachfolgenden Kontaktdaten erreichbar:
Tel: +49 (0) 2871-21910 – 626 
 


 1.2 Vertragssprache ist Deutsch.

Diese AGB können jedoch zum Zwecke des leichteren internationalen Verständnisses in vier sprachlichen Ausführungen ausgefertigt sein. 
Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. 
Im Falle von Streitigkeiten gilt die deutsche Version als die maßgebliche, das heißt insbesondere auch, dass im Falle von Differenzen über die Auslegung einzelner Klauseln der vorliegenden AGB die Begriffe und Definitionen des deutschen Rechts entscheidend sind.
 

2. Anwendbares Recht

2.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, wenn Sie

    1. Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben, oder
    2. Ihr gewöhnlicher Aufenthalt in einem Staat ist, der nicht Mitglied der Europäischen Union ist. 

2.2 Für den Fall, dass Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedsland der Europäischen Union haben, gilt ebenfalls die Anwendbarkeit des deutschen Rechts.

Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.
 

3. Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Waren in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung (invitatio ad offerendum) dar.
3.2 Sie können in unserem Online Shop Waren zum Kauf / zur Buchung auswählen, indem Sie diese durch Klick auf den entsprechenden Button in einen Warenkorb legen. 

Wenn Sie die Bestellung abschließen wollen, gehen Sie zum Warenkorb, wo Sie durch den weiteren Bestellprozess geleitet werden. Nach der Artikelauswahl im Warenkorb und der Angabe aller erforderlichen Bestell- und Adressdaten im nachfolgenden Schritt öffnet sich durch Betätigen des Buttons „Weiter“ eine Seite, in welcher die wesentlichen Artikelangaben einschließlich anfallender Kosten nochmals zusammengefasst sind. Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie Ihre Eingaben korrigieren bzw. von der Vertragserklärung Abstand nehmen. Erst durch anschließendes Betätigen des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ wird ein verbindliches Angebot im Sinne von Absatz 3 abgegeben.
3.3 „Zahlungspflichtig bestellen“-Button
Durch Anklicken des „Zahlungspflichtig bestellen“-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf bzw. der Buchung der in der Bestellübersicht angezeigten Waren ab. Unmittelbar nach Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung, die jedoch noch keine Annahme Ihres Vertragsangebots darstellt. Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt erst zustande, sobald wir Ihre Bestellung und/ oder Buchung durch eine gesonderte E-Mail annehmen bzw. die Ware in den Versand geben.
Bitte prüfen Sie regelmäßig den SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs.

4. Berichtigungshinweis

Im Rahmen des Bestellprozesses legen Sie zunächst die gewünschten Waren in den Warenkorb. Dort können Sie jederzeit die gewünschte Stückzahl ändern oder ausgewählte Waren ganz entfernen. Sofern Sie Waren dort hinterlegt haben, gelangen Sie jeweils durch Klicks auf die „Weiter“-Buttons zunächst auf eine Seite, auf der Sie Ihre Daten eingeben und anschließend die Versand- und Bezahlart auswählen können. Schließlich öffnet sich eine Übersichtsseite, auf der Sie Ihre Angaben überprüfen können. Ihre Eingabefehler (z.B. bzgl. Bezahlart, Daten oder der gewünschten Stückzahl) können Sie korrigieren, indem Sie bei dem jeweiligen Feld auf „Bearbeiten“ klicken. Falls Sie den Bestellprozess komplett abbrechen möchten, können Sie auch einfach Ihr Browser-Fenster schließen. Ansonsten wird nach Anklicken des Bestätigungs-Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ Ihre Erklärung verbindlich i. S. d. § 3 Abs. 3 dieser AGB.
 

5. Speicherung des Vertragstextes

Die Vertragsbestimmungen mit Angaben zu den bestellten Waren einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung werden Ihnen per E-Mail mit Annahme des Vertragsangebotes bzw. mit der Benachrichtigung hierüber zugesandt. Eine Speicherung der Vertragsbestimmungen durch uns erfolgt nicht.

6. Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

6.1Sie können in unserem Online-Shop Waren als Gast oder als angemeldeter Benutzer bestellen.

Als angemeldeter Benutzer müssen Sie nicht jedes Mal Ihre persönlichen Daten angeben, sondern Sie können sich vor oder im Rahmen einer Bestellung einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem von Ihnen bei Registrierung frei gewählten Passwort in Ihrem Kundenkonto anmelden.
6.2 Zur Durchführung und Abwicklung einer Bestellung benötigen wir von Ihnen die folgenden Daten:
– Vor- und Nachname,
– E-Mail-Adresse,
– Postanschrift.
6.3 Wenn Sie ein Kundenkonto anlegen möchten, benötigen wir von Ihnen die in Abs. 2 genannten Daten sowie ein von Ihnen frei gewähltes Passwort.
6.4Die von Ihnen mitgeteilten Daten verwenden wir ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung(en).
Etwa zur Zustellung von Waren an die von Ihnen angegebene Adresse. Bei der Bezahlung per Überweisung verwenden wir auch Ihre Bankverbindungsdaten zur Zahlungsabwicklung. Eine darüberhinausgehende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Sie haben die Möglichkeit, diese Einwilligung vor Erklärung Ihrer Bestellung zu erteilen. Diese Einwilligungserklärung erfolgt völlig freiwillig und kann auf unserer Website abgerufen sowie von Ihnen jederzeit widerrufen werden.
6.5 Die von Ihnen mitgeteilten Daten bleiben in Ihrem Kundenkonto so lange gespeichert, bis Sie dieses selbst löschen. 
Darüber hinaus bzw. in dem Fall, in dem Sie nur als Gast bestellen bzw. buchen, ohne ein Kundenkonto anzulegen, speichern wir Ihre Daten nur im Rahmen unserer steuer- und handelsrechtlichen Pflichten.
6.6 Soweit sich Ihre persönlichen Angaben ändern, sind Sie selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. 
Alle Änderungen können online nach Anmeldung unter „Mein Konto“ vorgenommen werden.
6.7 Alle weiteren Informationen zum Datenschutz (sowie alle Pflichtangaben) finden Sie im Bereich Datenschutz auf unserer Website.
Sie können die Datenschutzbestimmungen unter https://www.cultathome.de/datenschutz einsehen.
 

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 10 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

8. Zahlungsbedingungen 

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. 
Die Zahlung der Ware kann mittels verschiedener, dem Kunden zur Verfügung stehender Zahlungsmöglichkeiten erfolgen. 
Folgende Zahlungsmöglichkeiten bestehen:
    • Zahlung mittels des Zahlungsdienstleister PayPal über das PayPal-Konte des Kunden,
    • Zahlung mittels Banküberweisung (SOFORT Überweisung),
    • Zahlung mittels Giropay,
    • Zahlung mittels Kreditkarte (Visa oder MasterCard, wir benutzen das Übertragungsverfahren „SSL“ zur Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten),
    • Zahlung mittels Rechnungskauf über den Zahlungsdienstleister Klarna,
    • Zahlung mittels amazon pay über das amazon-Konto des Kunden.
Unsere Bankverbindung lautet: 
 
IBAN: DE49 4285 0035 0000 3010 51
BIC: WELADED1BOH
Stadtsparkasse Bocholt
 
Bitte beachten Sie, dass nicht in allen von uns belieferten Zielländern (Destinationen) jede Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden kann. 
 

9. Lieferbedingungen

Wir liefern die Ware gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Anfallende Versandkosten sind jeweils in der Produktbeschreibung verlinkt und werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.
Bei internationalem Versand können die Versandkosten, je nach Zielland (Destination) unterschiedlich ausfallen. Die von uns belieferten Destinationen und die zugehörigen Versandkosten entnehmen Sie bitte der Versandkostentabelle.
 

10. Widerrufsrecht

10.1 Als Verbraucher steht Ihnen nach Maßgabe der der im Anhang aufgeführten Belehrung ein Widerrufsrecht zu. 
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
10.2 Eine entsprechende Widerrufsbelehrung und ein Muster-Widerrufsformular finden Sie am Ende dieser AGB.
 

11. Gewährleistung bei Warenkäufen („Sachmängelhaftung“)

11.1Soweit die in unserem Online-Shop gekaufte und gelieferte Ware mangelhaft ist, steht Ihnen das Recht auf Nacherfüllung zu.

Diese bestimmt sich nach den gesetzlichen Regelungen. Sie können demnach die Mangelbeseitigung oder eine Neulieferung verlangen. Zudem haben Sei bei fruchtlosem Nachbesserungsverlangen das Recht, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.
11.2 In jedem Fall trägt CULT die Kosten für eventuellen Transport, ggf. anfallende Arbeitsleistungen und Materialien.
11.3 Sollte die vom Kunden gewählte Form der Nacherfüllung unverhältnismäßig hohe Kosten verursachen, kann CULT eben diese verweigern. 
Stattdessen kann CULT eine günstigere Form wählen.
11.4 Bei besonders sperrigen Waren, oder solchen deren Transport unverhältnismäßig hohe Kosten verursachen, kann eine Reparatur vor Ort angeboten werden.
Die Reparatur kann durch von CULT Dritte vorgenommen und in den Räumlichkeiten des Kunden durchgeführt werden.
11.5 Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware.
Ansprüche wegen Mängeln, die wir arglistig verschwiegen haben, verjähren innerhalb der regelmäßigen Verjährungsfrist.
11.6 Rechte wegen Mängeln stehen Ihnen darüber hinaus auch im Rahmen einer Beschaffenheits- und/oder Haltbarkeitsgarantie zu. 
Dies jedoch nur insofern wir eine solche bezüglich des verkauften Gegenstands im Einzelfall ausdrücklich abgegeben haben.
 

12. Gutscheine, Aktionsgutscheine und Rabattcodes

12.1 Gutscheine
12.1.1 In unserem Online-Shop hat der Kunde die Möglichkeit einen Gutschein mit einem frei wählbaren Wert zu erwerben.
Solche Gutscheine können wahlweise als Mail mit einem entsprechenden Anhang oder als Ausdruck mittels Postzustellung an den Kunden geliefert werden. In jedem Fall wird auf dem Gutschein in individueller Gutschein-Code vermerkt.
12.1.2 Ein Gutschein ist nur in dem Online-Shop einlösbar, in dem dieser erworben wurde. 
12.1.3 Gutscheine oder eventuelle Restguthaben sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Gutscheinkauf einlösbar.
Das Ablaufdatum des Gutscheines wird dem Kunden auf dem Gutschein mitgeteilt.
12.1.4 Der Gutschein kann nur vor Abschluss der Bestellung in unserem Online-Shop eingelöst werden.
Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.
Zum Einlösen des Gutscheins muss der Kunde im Bestellvorgang vor der Auswahl der Zahlungsmethode einen oder mehrere Gutschein-Codes eingeben und bestätigen.
Der Wertnachlass auf die Bestellung wird dem Kunden direkt angezeigt.
12.1.5 Ein Gutschein kann nur zum Kauf von Waren und nicht für den Kauf von Gutscheinen eingesetzt werden.
Eine Verrechnung auf ggf. anfallende Versandkosten wird nicht vorgenommen. Hierbei ist es gleichgültig, ob es sich um Versandkosten für den Versand von Waren zum Kunden, oder um Retourenkosten für den Versand von Waren vom Kunden zurück an uns handelt.
12.1.6 Gutschein-Guthaben wird weder ausgezahlt noch verzinst.
12.1.7 Der Gutschein ist übertragbar. 
Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.
12.1.8 Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, den Wert des Gutscheines oder ein eventuelles Restguthaben zu prüfen.
Hierzu kann der Kunde im unserem Online-Shop unter der Rubrik „Gutschein“ mittels Eingabe des Gutschein-Codes den Wert abfragen.
Diese Abfrage ist für den Kudnen kostenlos und stellt ein Informationsangebot dar.
12.2 Aktionsgutscheine und Rabattcodes
12.2.1 CULT kann nach eigenem Ermessen Aktionsgutscheine und Rabattcodes generieren und verteilen.
Dies erfolgt in der Regel im Rahmen von Werbemaßnahmen, Promotion-Kampagnen, Newsletter-Mailing, oder anderen werblichen Aktionen.
12.2.2 Ein solcher Aktionsgutschein oder Rabattcode ist nur in dem Online-Shop einlösbar, für den CULT diesen bestimmt hat.
12.2.3 Aktionsgutscheine oder Rabattcodes sind bis zum Ende des bekanntgegebenen Aktionszeitraumes gültig.
Das Ablaufdatum des Aktionsgutschein oder Rabattcodes wird dem Kunden auf dem Gutschein und dem werblichen Mittel, über welches der Aktionsgutschein oder Rabattcode verbreitet wurde, mitgeteilt.
12.2.4 Der Aktionsgutschein oder Rabattcode kann nur vor Abschluss der Bestellung in unserem Online-Shop eingelöst werden.
Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.
Zum Einlösen des Aktionsgutscheines oder Rabattcodes muss der Kunde im Bestellvorgang vor der Auswahl der Zahlungsmethode den Gutschein- oder Rabattcode eingeben und bestätigen.
Der Wertnachlass auf die Bestellung wird dem Kunden direkt angezeigt.
12.2.5 Ein Gutschein kann nur zum Kauf von Waren und nicht für den Kauf von Gutscheinen eingesetzt werden.
Eine Verrechnung auf ggf. anfallende Versandkosten wird nicht vorgenommen. Hierbei ist es gleichgültig, ob es sich um Versandkosten für den Versand von Waren zum Kunden, oder um Retourenkosten für den Versand von Waren vom Kunden zurück an uns handelt.
12.2.6 Aktionsgutscheine oder Rabattcodes werden weder ausgezahlt noch verzinst.
12.2.7 Pro Bestellung und Kunde ist nur ein Aktionsgutschein oder Rabattcode einlösbar.
Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheines entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet.
Bei Rabattcodes gilt der auf dem Gutschein angegebene Mindestwarenwert für die Bestellung.
12.2.8 Keine Erstattung bei Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts.
Der Aktionsgutschein oder Rabattcode wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Gutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.
12.2.9 Der Gutschein ist übertragbar. 
Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.
 

13. Haftungsbestimmungen

13.1Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
13.2Wir haften nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems.
Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Insofern ist eine Haftung ausgeschlossen.

14. Schlussbestimmungen

14.1Die hier verfassten Geschäftsbedingungen sind vollständig und abschließend.
Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sollten, um Unklarheiten oder Streit zwischen den Parteien über den jeweils vereinbarten Vertragsinhalt zu vermeiden, schriftlich gefasst werden.
14.2Gerichtsstandvereinbarung.
Soweit Sie bei Abschluss des Vertrages Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hatten und entweder zum Zeitpunkt der Klageerhebung durch uns aus Deutschland verlegt haben oder Ihr Wohnsitz oder Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz unseres Unternehmens in Bocholt.
Dies gilt insoweit nicht zwingendes Recht anderes vorschreibt.
14.3Neben dem ordentlichen Rechtsweg besteht auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten.
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.
Die „OS-Plattform“ kann für die Beilegung von Streitigkeiten aus online geschlossenen Verträgen über den Verkauf von Waren und / oder Dienstleistungen zwischen Verbrauchern und Unternehmern genutzt werden.
Wir sind folgender außergerichtlicher alternativer Verbraucherschlichtungsstelle angeschlossen und nehmen vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle an Streitbeilegungsverfahren teil:
Generaldirektion Justiz un Verbraucher
Europäische Kommission
1049 Bruxelles/ Brussel
Link zur Website der Verbraucherschlichtungsstelle: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere E-Mail-Adresse hierfür lautet: support@cultathome.de
Wir weisen nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, an einem anderen außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

14.4Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrags unwirksam sein, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung
 

Soweit Sie beim Besuch in unserem Online Shop Waren bestellen, möchten wir Sie auf Folgendes hinweisen:
  1. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Übersetzungen in andere Sprachen dienen lediglich der Information. Im Falle von Widersprüchen hat der deutsche Text Vorrang.
  2. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.
  3. Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Im Falle der Annahme dieses Angebots versenden wir an Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail bzw. geben die Ware in den Versand. Damit kommt der Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande.
  4. Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.
  5. Sollte die von Ihnen bestellte Ware nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, die Leistung nicht zu erbringen, wobei wir Sie hierüber vor dem Vertragsschluss unverzüglich informieren.
  6. Die von uns angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Steuern. Die Versandkosten werden bei den jeweiligen Produkten sowie bei der Bestellübersicht gesondert ausgewiesen.
  7. Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt nach Ihrer Wahl per Kreditkarte (wir benutzen das Übertragungsverfahren „SSL“ zur Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten), mittels Banküberweisung oder über unseren Zahlungsdienstleister. Unsere Bankverbindung lautet:

    IBAN: DE49 4285 0035 0000 3010 51
    BIC: WELADED1BOH
    Stadtsparkasse Bocholt

  8. Neben dem ordentlichen Rechtsweg auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten. Sie haben das Recht gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013 eine anerkannte Schlichtungsstelle anzurufen und diese mit der Schlichtung und Beilegung der Streitigkeit zu beauftragten.  Einzelheiten dazu finden sich in Verordnung (EU) Nr. 524/2013 und unter der Internetadresse: http://ec.europa.eu/consumers/odr 
    Unsere E-Mail-Adresse lautet: support@cultathome.de
    Wir weisen nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
  9. Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen Ihnen und uns benötigten Daten werden von uns gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich. Insoweit verweisen wir auf die Regelung in unseren Datenschutzhinweisen.
  10. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  11. Zuletzt verweisen wir auf die untenstehende Widerrufsbelehrung und Ihr Recht als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrechten Gebrauch zu machen.

WIDERRUFSBELEHRUNG

 
15. Widerrufsrecht
15.1 Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
15.2Die Widerrufsfrist an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, 
der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
15.3 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
CULT at home GmbH mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Hierzu können Sie folgende Erreichbarkeiten nutzen:
Für die postalische Erklärung:
 
CULT at home GmbH
Im Feldbrand 2,
D-46395-Bocholt 
Tel: +49 (0) 2871-21910 – 626  
 
Für die Erklärung per Fax:
 
 
Für die elektronische Erklärung:
15.4 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 

16. Folgen des Widerrufes

16.1 Folgen, wenn Sie den Vertrag widerrufen.

Wenn Sie einen mit uns geschlossenen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. 

16.2 Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. 

Abgewichen wird hiervon nur in dem Fall, dass mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anders vereinbart wurde; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

16.3 Wir können die Rückzahlung verweigern. 

Dies jedoch nur bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

16.4 Sie haben die Waren zurückzugeben.

Die Waren müssen unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückgesendet oder zurückgegeben werden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Hierzu bitten wir Sie, die Originalverpackung zu verwenden, soweit diese noch vorhanden ist.

16.5 Kosten für die Rücksendung von Waren.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, es sei denn, dass die Waren aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses zur Wohnung des Verbrauchers geliefert worden sind. In letzterem Fall holen wir die Waren auf unsere Kosten ab.

In der Regel verrechnen wir die Kosten der Rücksendung mit dem Betrag den wir Ihnen erhalten haben und nach Abs. 1 dieses Abschnittes an Sie zurückzahlen müssen.

16.6 Entschädigung bei Wertverlust an Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist.

 

17. Muster Widerrufsformular

 

 

An

CULT at home GmbH

Im Feldbrand 2,
D-46395-Bocholt 

 

 

support@cultathome.de

 

 

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

 

Artikel / Artikelnummer:

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

 

Bestellt am / erhalten am:

_______________________________________________________________________________

 

Name des Verbrauchers:

_______________________________________________________________________________

 

Kundennummer des Verbrauchers*:

_______________________________________________________________________________

 

Anschrift des Verbrauchers:

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

 

 

Datum

 

Unterschrift des Verbraucher (bei Mitteilung per Post oder Fax)

 

* nur zutreffendes / nur wenn bekannt angeben